Wohin führt der Entlüftungsschlauch der Batterie?

Das Batterieentlüftungsrohr wird auch als Entlüftungsrohr bezeichnet. Dieser Schlauch ist oben am Benzintank angebracht und leitet die Abgase aus dem Motorraum durch ein Auspuffrohr nach außen. Aber wohin führt das Batterieentlüftungsrohr?

Ist ein Batterieentlüftungsrohr erforderlich?

Batterien sind das Lebenselixier Ihres Fahrzeugs. Sie liefern den Strom, um den Motor zu starten, lassen das Licht an, wenn Sie nachts fahren, und ermöglichen es Ihnen, während der Fahrt auf der Autobahn Ihren Lieblingsradiosender einzustellen.

Wohin fließt diese kostbare Flüssigkeit? Das Entlüftungsrohr der Batterie ist so konstruiert, dass es Gase aus dem Inneren der Batterie ableitet. AutoDas System schützt die Batterie des Fahrzeugs, damit sie weiterhin mit höchster Leistung arbeiten kann, ohne dass die Gefahr einer Explosion oder interner Schäden besteht. Wenn dieses System versagt, können sich in einem geschlossenen Raum Gasdämpfe bilden und eine gefährliche Situation für Fahrer und Fahrgäste verursachen. Es ist wichtig, dass alle Fahrer wissen, wie ihre Batterien funktionieren, um Gefahren zu vermeiden.

Es ist notwendig, Gase aus dem Batteriekasten zu leiten. Diese Gase können Wasserstoff oder Sauerstoff sein und sind hochentzündlich, wenn sie im richtigen Verhältnis gemischt werden. Wenn Sie kein Entlüftungsrohr haben, explodieren die Batterien in ihren Kästen, was für alle an Bord nicht gut ist.

Es wird empfohlen, entweder eine Batterieentlüftungsschlauch oder eine Luftpumpe um die Gase aus dem Batteriekasten zu leiten.

Entlüftungsrohr: Ein Gummi- oder Kunststoffrohr, das an der Oberseite der Batterien befestigt wird und durch das Fahrzeugdach nach außen führt. Er wird häufig bei versiegelten Batterien, weil sie die durch Elektrolyse entstehenden Gase entweichen kann, ohne sich in der Kiste zu stauen. Wenn Sie keine Entlüftungsrohre verwenden, dann halten Sie Ihre Batterieentlüftung ständig geöffnet sein, da sich sonst Gas ansammelt und zu Explosionen führen kann.

Luftpumpensystem: Luftpumpensysteme gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen; bei der einen Version verläuft eine Luftleitung zwischen jeder Zelle jeder Batterie (mehrere Anschlüsse), bei der anderen gibt es eine Luftleitung, die mit allen Batterien verbunden ist (ein Anschluss). Bei diesem System sind die Gase ständig in Bewegung, so dass sie nie zu einem Problem werden. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass das von Ihnen verwendete Luftpumpensystem mit Ihrem Batteriekasten kompatibel ist und ordnungsgemäß funktioniert, um keine Schäden zu verursachen.

Sowohl Entlüftungsschläuche als auch Luftpumpen sind gut geeignet, um die Batterien zu schützen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Gerät Sie für Ihr Auto benötigen, sollten Sie sich von einem Fachmann beraten lassen, um die am besten Empfehlung für Ihren Fahrzeugtyp.

Wozu dient ein Batterieentlüftungsrohr?

Der Zweck eines Entlüftungsrohrs besteht darin, alle Gase freizusetzen, die sich mit der Alterung der Batterie und der zunehmenden Entladung bzw. der geringeren Wiederaufladung bilden können. Wenn diese Gase Feuer fangen, können sie eine Explosion verursachen oder sogar Ihr Fahrzeug beschädigen. Eine gute Lösung für dieses Problem besteht darin, die Entlüftungsöffnungen regelmäßig zu überprüfen und sicherzustellen, dass nichts wie Rauch oder Flammen herauskommt. Und wenn doch, ist es vielleicht an der Zeit, die Batterie zu ersetzen.

Wie oft sollte ich den Entlüftungsschlauch meiner Batterie überprüfen?

Sie sollten das Entlüftungsrohr der Batterie regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass es frei von Ablagerungen ist und dass nichts wie Rauch oder Flammen austritt. Wenn Sie etwas sehen, ist es vielleicht an der Zeit, die Batterie zu ersetzen.

Im Motorraum eines Autos gibt es viele Teile, darunter den Kühler und verschiedene Schläuche. Ein Schlauch, den Sie unbedingt kennen sollten, ist derjenige, der vom Pluspol (+) zum Luftfilterkasten oder zum Innenraum führt. Durch diesen kleinen Gummischlauch können Gase wie Wasserstoff, der beim Aufladen eines Blei-Säure-Akkus entsteht, in den Motorraum gelangen. Batterie mit Lichtmaschinein die Atmosphäre entweichen, anstatt sich unter Druck im Motorraum Ihres Fahrzeugs aufzubauen.

Wenn Ihr Batterieentlüftungsschlauch defekt ist, können Sie diese Warnzeichen bemerken:

- Ihr Auto lässt sich nur schwer starten. Das könnte daran liegen, dass das Wasserstoffgas in den Innenraum Ihres Fahrzeugs gepresst wird, anstatt wie vorgesehen in die Atmosphäre zu entweichen, wodurch Sie nicht genügend Sauerstoff erhalten, um Ihren Motor richtig zu starten.

- Sie hören ein zischendes Geräusch unter der Motorhaube. Das ist das Geräusch von Wasserstoffgas, das durch das Entlüftungsrohr Ihrer Batterie gepresst wird, was bedeutet, dass sie nicht mehr richtig funktioniert.

- Ihr Auto riecht nach faulen Eiern, wenn Sie es starten oder ein paar Minuten lang mit ausgeschaltetem Motor fahren und dann einige Zubehörteile wie die Klimaanlage oder die Heizung einschalten, um zu sehen, ob sie funktionieren. Das liegt daran, dass das Wasserstoffgas nirgendwo entweichen kann und stattdessen in den Innenraum Ihres Fahrzeugs gedrückt wird.

- Ihre Scheiben beschlagen von innen, wenn Sie einige Zubehörteile einschalten oder auch nur ein paar Minuten auf der Straße fahren.

Was passiert, wenn Sie eine Batterie nicht entlüften?

Wenn Sie eine Batterie nicht richtig entlüften, kann sie explodieren und die Umgebung beschädigen. Die Entlüftung ist wichtig, weil Batterien giftige Dämpfe und Wasserstoff freisetzen, der ein leicht entzündliches Gas ist. Wenn diese Gase mit Luft in Berührung kommen, können sie sich unter den richtigen Bedingungen in Flammen entladen. Der Druck im Inneren der Batterie steigt mit der Nutzung an, da der verbrauchte Sauerstoff nur noch in das elektrische System des Fahrzeugs zurückgeführt werden kann, so dass die Entlüftung dazu beiträgt, das überschüssige Gas abzuführen.

Wo befindet sich das Entlüftungsrohr?

Damit ein Auto anspringt, wenn seine Batterie vollständig entladen ist, braucht es einen Schub von außen. Um diese Luft hereinzulassen, fügen die Autohersteller ihren Fahrzeugen zu diesem Zweck ein Entlüftungsrohr hinzu. Dieses Rohr führt vom inneren Ansaugsystem des Fahrzeugs durch eine dieser Stellen nach außen:

1) An einem Ende Ihres Fahrzeugs oder

2) In der Nähe der vorderen oder hinteren Stoßstange 

3) Unter dem Fahrzeug, neben einem hinteren Radkasten. Auch aus anderen Karosserieteilen kann ein Schlauch herausragen, wenn Sie auch dort frische Luft haben wollen.

Schlussfolgerung

Es ist einfach, sich um die Wartung zu kümmern, wenn es so viele großartige Produkte gibt, die dabei helfen. Die Investition in Werkzeuge wie dieses Batterieentlüftungsrohr spart Ihnen Geld und Zeit, da Ihr Auto länger reibungslos läuft, ohne dass teure Reparaturen erforderlich sind.

Über den Autor, Phil Borges

Phil Borges ist ein Liebhaber von Batterien. Er hat viel über Batterien geschrieben und liebt nichts mehr als Diskussionen über die neuesten Innovationen in der Branche. Er weiß sehr genau, wie Batterien funktionieren, und ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten zur Verbesserung ihrer Leistung.

de_DEGerman