Welche Größe haben die Schrauben der Batterieklemmen?

Batteriepolschrauben sind eine Art von Schrauben, die die Batterie an ihrem Platz halten.

Diese Art von Schrauben findet man in der Regel in Autos und unterscheidet sich stark von anderen Schraubenarten. Zum Beispiel ist der Kopf nicht flach, sondern spitz, und die Länge kann von 3/8 Zoll bis 1 Zoll reichen.

Es gibt viele verschiedene Größen für Autobatterien, daher ist es wichtig, dass Sie eine Batterie kaufen, die Ihren speziellen Anforderungen entspricht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Batteriepolmutter- und Schraubengröße Ihre Batterie benötigt oder wie Sie sie selbst wechseln können, wenden Sie sich an einen Fachmann wie Your Mechanic!

Was sind Batteriepolschrauben, und warum sind sie wichtig?

Batterieschrauben können auch als Polmuttern bezeichnet werden. Der Zweck der Die Schraube dient zum Halten der Batterie an Ort und Stelle. Diese Bolzen werden an Autos angebracht und haben eine etwas andere Funktion als andere Gegenstände, z. B. das Zusammenhalten von Metall. Zunächst werden Sie feststellen, dass der Kopf dieser Art von Bolzen nicht flach ist. Stattdessen ist er spitz und kann zwischen 3/8 Zoll und einem Zoll lang sein.

Diese Schraube ist wichtig, um sicherzustellen, dass sich die Batterie während der Fahrt nicht bewegt oder herausfällt. Diese Art von Mutter kann in einem Autoteileladen gekauft werden und kostet normalerweise nur etwa zwei Dollar pro Mutter. Diese Schrauben sind deshalb so preiswert, weil sie in einer Größe für alle passen und nicht für jeden einzelnen Fall individuell angefertigt werden müssen. AutoDadurch sind sie weniger teuer in der Herstellung. Sie können auch in verschiedenen Mengen für diejenigen gekauft werden, die ständig an Fahrzeugen arbeiten.

Diese Art von Bolzen besteht aus Kupfer und Zink, einer gängigen Metallkombination, die in heutigen Autoteilen verwendet wird. Im Vergleich zu anderen Schraubentypen korrodiert oder rostet dieses Material nicht, wenn es draußen den Elementen ausgesetzt ist. Die Schraube hat eine nichtleitende Oberfläche. Das liegt daran, dass sie nicht mit der Elektrizität in Ihrem Auto interagieren muss, so dass es nicht sinnvoll wäre, wenn dieser Teil der Schraube leitfähig wäre.

Diese werden in der Regel verwendet, wenn ihre Batterie zu ersetzen und wollen nicht, dass Probleme auftreten, z. B. durch eine locker sitzende Batterie, die sich bewegt oder nicht an ihrem Platz ist und Schäden an Ihrer elektrischen Anlage verursacht.

Zum Beispiel, wenn Sie eine lose Batterie das nicht sicher war, könnte es sich beim Einlegen des Gangs während der Fahrt lösen und verschiedene Drähte berühren, die mit Ihrem Radio verbunden sind. Wenn sich viele Drähte gleichzeitig berühren, fließt der Strom; dies führt zu Problemen im elektrischen System. Sie müssen dann nicht nur Ihr Radio ersetzen, sondern das Auto lässt sich möglicherweise auch nicht mehr richtig starten oder schalten.

Manche Menschen versuchen, andere Möglichkeiten zu finden, wie z. B. Kabelbinder oder Klebeband anstelle der Batterie Bolzen für eine vorübergehende Lösung. Dies ist ein viel riskanteres Vorgehen, da es zu gefährlichen Problemen mit dem elektrischen System führen kann. Wenn Sie viel an Ihrem Auto arbeiten, sollten Sie sich ein paar Ersatzbatteriepolschrauben besorgen, damit Sie sie austauschen können, wenn sie zu rosten oder zu korrodieren beginnen.

Wie viele Schrauben hat eine Autobatterie und wie kann man feststellen, welche Schraubengröße an einer Autobatterie vorhanden ist?

Die Größe der Schraube an Ihrer Batterie ist etwas, das man nicht versauen sollte. Wenn Sie versuchen, sie durch eine Schraube der falschen Größe zu ersetzen, wird es nicht funktionieren.

Sie können die Größe wie folgt bestimmen:

1) Stellen Sie fest, ob Sie eine Seitenpol- oder eine Obenpol-Batterie haben. Seitenpolbatterien werden eher in Kraftfahrzeugen wie Autos und Motorrädern verwendet, während Obenpolbatterien eher in industriellen Anwendungen wie Gabelstaplern, Kränen und anderen Schwerlastfahrzeugen verwendet werden.

2) Sehen Sie sich die Länge des Schraubenkopfes an. Die Länge reicht von 3/8-Zoll bis 1-Zoll, was länger ist als bei Standardschrauben, die von 1/4-Zoll bis 1/2-Zoll variieren.

3) Schauen Sie sich die Größe Ihres Schraubenschafts an. Die Standardgrößen reichen von 3/8-Zoll bis 1/2-Zoll im Durchmesser.

4) Vergleichen Sie Ihre Schraubenlänge und Wellengröße mit der untenstehenden Tabelle, um festzustellen, was Sie tatsächlich haben. Beispiel: Ein Bolzen ist 1,25 Zoll lang (zwischen 1" und 1,5"), hat aber einen Durchmesser von 0,625 Zoll. Erstens ist der Bolzen länger als 1 Zoll (größer als 1,5 Zoll), was eine Top-Post-Batterie sein könnte. Zweitens liegt der Durchmesser zwischen 0,625 Zoll und 0,750 Zoll, was darauf hindeutet, dass es sich um eine 3/8-Zoll- bis 7/16-Zoll-Bolzengröße handelt.

Suche nach einem Ersatz für die Schraube der Autobatterie

Wenn die Schraube der Autobatterie kaputt geht, ist es wichtig, einen Ersatz zu finden, vor allem, wenn Sie die Originalschraube nicht mehr finden können. Die Schrauben variieren je nach Größe und Art der Anwendung.

Erstens: Sie müssen die Art der Schraube an Ihrer Batterie zu identifizieren. Möglicherweise müssen Sie sich an den Hersteller oder andere Mechaniker wenden, die an Ihrem Auto arbeiten, um herauszufinden, welche Art von Schraube Sie verwenden sollten. Wenn Sie mit diesen Angaben kein Glück haben, gibt es in der Regel Ersatzteile in Baumärkten und Autohäusern, die auch dauerhaften Ersatz anbieten. Sie können neue Schrauben auch online bei Unternehmen wie McMaster-Carr und Grainger bestellen.

Tipps für den Einbau eines neuen Batteriebolzens

Die am besten Eine dieser Schrauben lässt sich wie folgt einbauen:

-Entfernen Sie den alten Bolzen und stellen Sie sicher, dass er nicht in einen unerreichbaren Bereich fällt.

-Schmieren Sie das Gewinde des Bolzens mit Vaseline oder einem anderen Schmiermittel, um sicherzustellen, dass der neue Bolzen leichtgängig ist.

-Setzen Sie die neue Schraube ein und ziehen Sie sie mit so viel Kraft wie möglich nach oben. Prüfen Sie, ob die Schraube gerade sitzt, indem Sie sich vergewissern, dass beide Enden bündig an der Oberfläche anliegen und keine Lücken zwischen dem Gewinde und der Oberfläche vorhanden sind. Wenn die Schraube schief sitzt, ist möglicherweise ein Fehler aufgetreten, und es muss Ersatz beschafft werden.

-Ziehen Sie die Schraube mit einer Steckdose oder einem Schraubenschlüssel an.

Es ist äußerst wichtig, dass Sie diese Schrauben nicht zu fest anziehen, da dies die Batterie beschädigen und in naher Zukunft, wenn nicht sofort, ernstere Probleme verursachen kann. 

Schlussfolgerung

Schraube Die Größe ist ein entscheidender Faktor beim Austausch der Batterie oder für andere Arbeiten am Fahrzeug. Um die Größe Ihres Bolzens zu bestimmen, müssen Sie wissen, ob es sich um einen Seitenpfosten oder einen oberen Pfosten handelt, und dann seine Länge und seinen Durchmesser messen. Wenn Sie die Originalschraube in einem Autohaus, Eisenwarengeschäft oder bei einem Online-Händler wie McMaster-Carr nicht finden können, sollten Sie vor der Bestellung neuer Schrauben unbedingt Maß nehmen, damit sie rechtzeitig geliefert werden können. Ziehen Sie diese Schrauben nicht zu fest an, da sie sonst beschädigt werden!

Über den Autor, Phil Borges

Phil Borges ist ein Liebhaber von Batterien. Er hat viel über Batterien geschrieben und liebt nichts mehr als Diskussionen über die neuesten Innovationen in der Branche. Er weiß sehr genau, wie Batterien funktionieren, und ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten zur Verbesserung ihrer Leistung.

de_DEGerman